Informationen zum Einsatz von Schriftdolmetschern

Wenn Sie den Einsatz von Schriftdolmetschern planen, sollten Sie ein paar grundlegende Dinge berücksichtigen:

Beauftragung

Beauftragen Sie für Einsätze unter einer Stunde einen Schriftdolmetscher, bei längeren Einsätzen mindestens zwei Dolmetscher. 

Bitte teilen Sie dem Dolmetscher mit wann (Datum, Uhrzeit), wo (Ort) und für wen der Einsatz stattfinden soll.

Vorbereitungsmaterial

Um eine gute Dolmetschleistung zu erbringen, benötigt der Schriftdolmetscher ausreichend Vorbereitungsmaterial. Bitte stellen Sie dem Schriftdolmetscher rechtzeitig Vorbereitungsmaterial für den Einsatz zur Verfügung.

Vorbereitungsmaterialien können sein: Ablaufplan, Teilnehmerliste, Rednerliste, Powerpointpräsentationen, Skripte, Stichworte, eine Liste mit möglichen Fremdwörtern und Fachbegriffen oder Ähnliches.

Arbeitsbedingungen

Diese Dinge benötigt der Schriftdolmetscher, um qualitativ hochwertig arbeiten zu können:

  • einen Tisch mit Stuhl ohne Armlehne
  • einen Stromanschluss
  • gutes Licht
  • gute Akustik
  • gute klimatische Bedingungen


Bitte teilen Sie dem Schriftdolmetscher einen Ansprechpartner mit, mit dem er diese Dinge im Vorfeld abklären kann.

Notrufnummer

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren: ein Stau, eine Erkrankung oder Ähnliches. Bitte tauschen Sie mit dem Schriftdolmetscher eine Notfallnummer aus, unter der Sie oder ein Ansprechpartner erreichbar sind.