Schriftdolmetscher

Schriftdolmetscher sind in erster Linie Kommunikationshilfen für Menschen mit einer Hörschädigung. Als sogenannte "andere Kommunikationshilfen" sind sie neben den Gebärdensprachdolmetschern in vielen Gesetzen und Verordnungen zu finden. Ihre Aufgabe ist es die Kommunikation für hörgeschädigte Menschen herzustellen.

Ein zweiter Aufgabenbereich ist die Lievmitschrift und / oder Protokollierung von Veranstaltungen, Gerichtsverhandlungen, Sitzungen und vielem mehr.

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Informationen zu den Tätigkeiten von Schriftdolmetschern, den in Deutschland verwendeten Systemen, den Zielgruppen und den Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz.